DE
Loading...

SERVICEPLAN Berlin: EINE ERFOLGSGESCHICHTE

Seit mehr als 40 Jahren wächst die Serviceplan Gruppe kontinuierlich. Unser Modell vom Haus der Kommunikation haben wir erfolgreich an nationalen und internationalen Standorten umgesetzt. Das Berliner Haus der Kommunikation gründeten Benedikt Göttert und Jörg Ihlau 2007 für solche Kunden, deren Erfolg maßgeblich von der öffentlichen Meinung lebt: Unternehmen, Verbände und Ministerien. Parallel haben wir das zentrale Versprechen der Agenturgruppe Serviceplan, mit innovativer Kommunikation „best brands“ zu formen, in Berlin auf- und ausgebaut. Unser Angebot für Marken und in der Politik- und Gesellschaftskommunikation haben wir 2012 ergänzt um die Nachhaltigkeitskommunikation durch Gründung der Serviceplan Corporate Reputation.

 

Für alle unsere Kunden verbinden wir die Inhalte-Orientierung einer professionellen PR- oder PA-Agentur mit der integrierten Kampagnenkompetenz der Serviceplan Gruppe und einer ausgeprägten Leidenschaft für wirkungsvolle Kreation. Der Erfolg dieses Konzeptes spiegelt sich in unserem Kundenstamm wider: Wir werben im Auftrag des Bundesverkehrsministers für Verkehrssicherheit, wir arbeiten für die AOK wie für die Bundespolizei, für den Deutschen Anwaltverein und die Minijobzentrale, für die S-Bahn Berlin wie für Vaillant und den Deutschen Golfverband.

Diese Entwicklung hatte auch interne Auswirkungen: Aus anfänglich einem Dutzend Mitarbeitern wurden über 70. Heute ist Serviceplan Berlin nicht mehr nur Hauptstadtniederlassung, sondern auch lebendiger Teil der Berliner Kreativwelt.